Radbruch - Einemhof
                           Radbruch - Einemhof                                               

 

Radbruchlogo

Die Radbrucher Gebäude symbolisieren die verschiedenen Jahrhunderte

 

 

-   Das rechte Gebäude das 18. Jahrhundert. Heute befindet sich darin das Cafe „Klön und Schlemmer Stuv“. Früher Völkerhof (1776).

 

- Das Gebäude daneben das 19. Jahrhundert (1895). Heute Wohnhaus des Landwirts Vasel. Früher Gasthaus Köhler.

 

- Das Gebäude ganz links das 20. Jahrhundert. Wohnhaus des Landwirts Griese (Bauhausstil).

 

- Der Antennenmast das 21. Jahrhundert. Symbolisch für das Informationszeitalter.

 

- Die Friedhofskapelle mit dem Glockenturm macht das Logo einzigartig.

Jeder Radbrucher Bürger erkennt sofort, dass es sich um seinen Ort handelt.          



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrich Henke